Buchhaltung

Unter Buchführung versteht man die vollständige, sachlich und zeitlich geordnete Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge eines Unternehmens.

• Erfassen der Belege (ggf. Digitalisierung)

• Verbuchen der laufenden Geschäftsvorfälle

• Führen von Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung

• Erstellen von Summen- und Saldenliste, Offene Posten-Liste

• Zusammenstellen der BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung)

• Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung

• Rechnungslegung und Reporting

• Vorbereitung von Quartals- und Jahresabschlüssen

• Durchführen des Reporting

• Vorbereiten der Jahresabschlussprüfung